Fakten. Emotionen. Mehrwert.
Home
Ihr Thema
Unser Thema
Pressearbeit
Presseleitlinie
Textkonzepte
Disclaimer
Impressum
Kontakt
Datenschutz
Kontakt-Formular
Sitemap

Datenschutz nach EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

 

1. Datenschutz auf einen Blick

1.1. Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick über die Verarbeitung personenbezogener Daten, wenn Sie

– unsere Website nutzen,

– Angebote, Produkte, Dienstleistungen oder Informationen anfordern oder nutzen,

– Newsletter abonnieren,

– in sozialen Netzwerken Dritter mit uns interagieren (vorbehaltlich der Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien besagter Dritter) oder

– in irgendeiner sonstigen Weise mit uns Kontakt aufnehmen.

 

Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Das Webhosting erfolgt über STRATO, Berlin (https://www.strato.de/impressum/).

 

1.2. Datenerfassung durch uns oder STRATO

1.2.1.Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung?

Die Datenverarbeitung erfolgt durch den Betreiber dieser Website oder STRATO. Unsere Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

1.2.2. Wie erfassen wir oder STRATO Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontakt-, Bestell-oder Anmeldeformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch unserer Website, bei der Nutzung unserer Newsletter oder anderer Leistungen durch  IT-Systeme von STRATO  erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten bzw. unsere Newsletter/Leistungen suchen.

Weitere Daten werden verarbeitet, wenn Sie bestimmte Produkte und Leistungen von uns nutzen (z. B. Gelbe Seiten, Gelbe Seiten regional, Das Telefonbuch, Das Örtliche, gelbeseiten.de, dastelefonbuch.de, dasoertliche.de, Suchmaschinenwerbung, Suchmaschinenoptimierung, Webseiten, Social Media, Local Listing, JobListing, Online-Terminbuchung, Meinungsmeister). Diese weitergehende Datenverarbeitung ist beschrieben in dem jeweiligen produktbezogenen Datenschutzhinweis auf unserer Webseite, welchen Sie auf der jeweiligen Produktseite im Bereich „AGB“ aufrufen können.

 

1.2.3. Wofür nutzt STRATO Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden. Andere Daten werden für die Erbringung gewünschter Leistungen verwendet.

 

1.2.4. Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

 

1.3. Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website und der Nutzung bestimmter unserer Leistungen kann Ihr Surf-Verhalten durch STRATO statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

 

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

2.1. Datenschutz

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

2.2. Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist:


Provvido - Kommunikationsbüro

Hauptstrasse 9

D-85258 Weichs-Ebersbach


Telefon +49 (0) 81 37 / 99 61 915

Telefax +49 (0) 81 37 / 99 61 913

Email: info@provvido.de

Website: https://www.provvido.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

 

2.3. Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

 

2.4. Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

 

2.5. Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

 

2.6. SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Unsere Website nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

2.7. Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

 

3. Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter

Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt.

Provvido - Kommunikationsbüro


Guido Radig

Hauptstrasse 9

D-85258 Weichs-Ebersbach

Telefon +49 (0) 81 37 / 99 61 915

Telefax +49 (0) 81 37 / 99 61 913

Email: info@provvido.de

Website: https://www.provvido.de



 

4. Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)

4.1. Allgemeines

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). In Einzelfällen kann die Verarbeitung (soweit angegeben) auch der Überprüfung dienen, ob Sie zur Begründung des Rechtsverhältnisses und/oder der Entgegenahme der gegenständlichen Leistungen berechtigt sind. Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen.

Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

 

4.2. Datenübermittlung bei Vertragsschluss über Online-Shops, Produkt- und Warenversand

Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an die mit der Lieferung der Ware betrauten Unternehmen oder das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut. Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

 

4.3. Datenübermittlung bei Vertragsschluss über Dienstleistungen und digitale Inhalte

Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut.

Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

 

5. Newsletter

5.1. Newsletterdaten

Wenn Sie auf unserer Website oder in sonstiger Weise von uns angebotene Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse oder – soweit angegeben) weitere Adressangaben, sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind, mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind und (soweit angegeben) auch zu dessen Empfang berechtigt sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der bei der Newsletteranmeldung angegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, z. B. über den „Austragen“-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren Servern gelöscht.

 

6. Datenerfassung auf unserer Website

6.1. Cookies

Die Internetseite verwendet keine eigenen Cookies.

6.2. Server-Log-Dateien

Es werden keine Server-Log-Dateien durch uns angelegt und Ihr Surfverhalten erfasst.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

6.3. Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular dieser Website Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

 

6.4. Registrierung auf unserer Website

Sie können sich auf unserer Website nicht registrieren oder einen Account einrichten.

 

7. Soziale Medien

Erklärung zu Plugins: Auf unseren Seiten werden keine Plugins der sozialen Netzwerke (wie z.B. Linkedin, Xing, Facebook, Twitter,  Google+, Instagram, Pinterest ) eingesetzt.  

 

8. Analyse Tools und Werbung

8.1. Grundsätzliches

Diese Website wird bei STRATO in Berlin als Webhosting-Betreiber in mehreren Rechenzentren in Deutschland gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen, was STRATO zusagt..

Wir haben kein externes Unternehmen zur Datenerfassung, wie z.B. Google-Analytics, Google Adwords oder Google Conversation-Tracking, beauftragt oder eingeschaltet.

 

8.2. Erklärung zu Analysemethoden durch STRATO, Berlin (Webhosting)

Beim Aufruf unserer Webseite durch Besucher werden die IP-Adressen dieser Besucher durch STRATO erfasst und in Logfiles gespeichert. Die IP-Adressen der Besucher Ihrer Webseiten speichert STRATO zur Erkennung und Abwehr von Angriffen maximal sieben Tage.

Grundlegend verwendet die Webseite Session-Cookies von STRATO. Session-Cookies speichern den Internetaufruf temporär und werden mit dem Schließen des Browsers gelöscht. Diese Art von Cookies speichert keine Informationen über den Benutzer.

Auf Ihren Webseiten werden von STRATO keine Tracking-Mechanismen eingebaut und keine Webanalysedienste eingesetzt.

Für seine Rechenzentren hat STRATO durchgängig seit 2004 die TÜV-Zertifizierung nach ISO 27001. Die DIN ISO/IEC 27001 (kurz ISO 27001) ist international die bekannteste Norm zum IT-Sicherheitsmanagement.

STRATO betreibt zwei Rechenzentren in Berlin und Karlsruhe. Diese erfüllen ein sehr hohes Sicherheitsniveau hinsichtlich physischer Sicherheit, Energieversorgung, Klimatisierung, Netzanbindung, Ausfallsicherheit und Zutrittsregelung, das wir über die Zertifizierung nach der Sicherheitsnorm ISO/IEC 27001 nachweisen.

 

8.3. Nutzung der Daten

Wir nutzen Ihre Daten nur, wenn wir mit Ihnen in einer Geschäfts- oder Informationsbeziehung stehen oder standen.

 

8.4. Weitergabe der Daten

Die IP-Adresse wie auch die gekürzte IP-Adresse werden von uns nicht weitergegeben.

 

9. Plugins und Tools

Diese Seite nutzt keine Pugins von Google, YouTube, Google Maps, OpenStreetMap oder anderen Anbietern, die wir beauftragt haben.

 

 

 

 

© 2018 Provvido PR & Communications | contact@provvido.com