Fakten. Emotionen. Mehrwert.
Home
Ihr Thema
Unser Thema
Pressearbeit
To Do & Not To Do
Briefing&Debriefing
Pressekonferenzen
Reportagen
Autorenbericht
Presseleitlinie
Textkonzepte
Disclaimer
Impressum
Kontakt
Datenschutz
Kontakt-Formular
Sitemap


To Do und Not To Do


Pressearbeit ist insbesondere für junge oder kleine Unternehmen mit vielen Vorteilen verbunden:

Breite Werbeschaltungen sind für diese Unternehmen oft zu teuer, aber gut gemachte PR eröffnet die Möglichkeit, auf sehr glaubwürdige Art und Weise auf das Unternehmen und die Lösungen aufmerksam zu machen.

Wichtig sind relevante Inhalte, hohe Reichweiten, die richtige Ansprache der Redakteure und die Dosierung.

Im Folgenden sind 12x To Do und Not To Do aufgeführt:

 


 

To Do

Not To Do

1.    Volumen

Weniger ist mehr; nur wichtige Informationen versenden

Masse statt Klasse

2.    Qualität

Gut recherchiert, informative, ausgewogene und relevante Inhalte; gute Übersetzungen

inhaltliche, formale oder Rechtschreib-Fehler; schlechte Übersetzungen

3.    Pressebereich

News Room: News auf der Homepage; Medien zum Download

kein News Room

4.    Social Media

Extrahieren von Kurz-Nachrichten aus der PR-Arbeit; Videos; Interviews

Tendenziell hohe Streuverluste bei B2B

5.    Redaktionsfilter

Aus Absagen der Pressevertreter lernen

Hohe Masse

6.    PR-Nacharbeit

Abfragen von Interessen der Redaktionen

aggressives Nachfassen

7.    Bilder

Auswahl an relevanten Bilder in guter Qualität; ungewöhnliche Bilder; HD-Bilder im News Room

Keine oder wenige Bilder in schlechter Qualität

8.    Marketing-Mix

PR als sinnvolles massenmedialen Verstärker nutzen; PR in den Marketing-Mix integrieren

nur auf andere Instrumente konzentrieren

9.    Identifikation

PR als starkes und preiswertes Instrument begreifen

PR betreiben, weil es andere tun

10.                                                                        Verteiler

Verteiler nach Regionen und Mediengruppen gliedern, um selektiv Informationen zu streuen

Massenansprache

11.                                                                        Strategie

Planung: PR strategisch, thematisch und langwellig aufbauen

Ad hoc

12.                                                                        Streuung

Exklusivitäten vermeiden, globale Streuung; aktuallisierter Verteiler

Streuverluste

 

 


 

 

 

© 2018 Provvido PR & Communications | contact@provvido.com